SV Grafengehaig

2004 fing alles an, unser Vocalcoach Thomas Rodler kam mit der Idee den SVG-Fasching mit einer künstlerischen Darbietung zur Mitternachtsstunde aufzupeppen.
Im Laufe der Jahre wurde aus der lustigen Showeinlage ein mit Spannung erwartetes Event mit Kultstatus.
Kein Wunder also, dass auch die Beteiligung daran heiß begehrt ist - in 7 Jahren zeigten 17 Fußballer und auch 3 Frauen ihre tänzerischen Fähigkeiten.
Das einzige Gründungsmitglied das sich bis jetzt durchgehend auf der Showbühne befindet ist unser Vocalcoach, dem an dieser Stelle für seine Mühe mit unserem Haufen der größte Dank gebührt.
So kommt es auch, dass Jahr für Jahr immer abwechslungsreiche Motive zur Schau gestellt werden können.
Bis jetzt war von Chippendale-Feuerwehr über Cheerleader, Phantome, Schotten, Nonnen, Matrosen und Cowboys einiges dabei - man darf gespannt sein was sich als nächstes ausgedacht wird.
2008 wurden die gewohnten Mauern der Frankenwaldhalle zum ersten Mal für die Premiere als Gastauftritt verlassen, der bis heute nicht der einzige bleiben sollte...

"Gentlemen, es ist mir eine Ehre mit Ihnen zu tanzen"

 

Interview mit dem "Vocalcoach" Thomas Rodler

Redaktion: Servus Thomas, seit 2004 stellen wir nun ein eigenständiges Männerballett in Grafengehaig. Jahr für Jahr zauberst du gigantische Rhythmen zu unseren Tänzen. Ist dieser Abend ein ganz besonderer im Sportjahr des SV Grafengehaig?

Thomas Rodler alias Vocalcoach:

Ich denke mal schon! Schon Wochen vorher ist die Anspannung im Verein regelrecht zu spüren. Jeder freut sich auf den Fasching und spricht nur noch davon. Alleine bewältige ich dieses Event natürlich nicht, da sind noch viele fleißige und flinke Hände im Hintergrund tätig, bei denen ich mich hiermit in aller Form bedanken möchte. Alle aufzuzählen, wäre schwierig, da ich bestimmt jemanden vergessen würde! Aber diejenigen, die immer dabei sind und mir mit Rat und Tat zur Seite stehen, wissen, dass sie gemeint sind. Danke Jungs und Mädels!

Redaktion: Der SVG-Fasching wird Jahr für Jahr beliebter! Die Gaststätte der Frankenwaldhalle platzte dieses Jahr nahezu aus allen Nähten, wo liegt deiner Meinung nach das Erfolgsrezept?

Thomas Rodler alias Vocalcoach:

1. Die Eintrittspreise
Bei uns kann eigentlich jeder selbst entscheiden wie viel er zahlen will! Kommt er mit Maske zahlt er einen Euro, ohne eben drei!

2. Die Getränkepreise
Ehrlich gesagt, wo bekommt man sonst zum Fasching ein Bier für 1,50 € oder einen Klopfer für einen Euro? Ich denke zwar, dass die Jugend heutzutage mehr Geld hat als früher, aber bei uns kannst du mit wenig Geld richtig geil Party machen.

3. Die Showtänze
Die Showtänze haben sich mittlerweile mehr als etabliert und die Besucher fiebern jedes Jahr schon gespannt den Auftritten entgegen.

4. Die Maskenprämierung
Viele Veranstalter machen sich nicht mal mehr die Mühe, die besten Masken zu belohnen (oder sie wollen kein Geld dafür ausgeben). Ich denke, zu einem richtig guten Fasching gehört eine Maskenprämierung. Dieses Jahr haben wir - glaub ich - 5 Einzelmasken und 3 Gruppen prämiert.

5. Die Stimmung und Musik
Unser Fasching ist halt kein Humpa-Humpa-Täterä-Fasching wie bei anderen. Bei uns läuft das, was die junge Generation hören will. Unser Micha Papke hat immer das richtige Händchen und weiß genau, wann er welchen Titel spielen muss. Mittlerweile steht bei unserem Fasching folgendes Motto im Vordergrund! „Hey das geht ab! Wir feiern die ganze Nacht!

Redaktion: Du bist das einzig verbliebene Gründungsmitglied dieser Tanzgruppe, hast mit vielen jungen aber auch mit älteren Faschingsnarren zusammengearbeitet. Welcher Showtanz bzw. welche Momente wirst du dadurch nie vergessen?

Thomas Rodler alias Vocalcoach: 

Ältere Tänzer? Da gibt’s nur Einen (Vielen Dank Christian, dass du die Tanzgruppe mit ins Leben gerufen hast)! Geile Momente waren in den vergangenen sieben Jahren viele dabei! Die schönsten sind eigentlich immer in der Stunde vor dem großen Auftritt und in der Stunde nach dem Auftritt in der Kabine beim fröhlichen Umtrunk zu finden! Bei den Tänzen ist es schwer zu sagen. Die Tänze waren alle auf ihre eigene Weise betrachtet genial und jeder Tanz hat so seine Geschichten geschrieben! Irgendwann, wenn ich mal alt und gebrechlich bin, werd ich meinen Urenkeln von den glorreichen Auftritten und Taten der todesmutigen Tänzer des SV Grafengehaig erzählen ;-)! Wie der Sepp schon im Internet geschrieben hat! „Gentlemen, es ist mir eine Ehre mit Ihnen zu tanzen!“

Redaktion: Im letzten Jahr wurdet ihr sogar als Gastauftritt im benachbarten Münchberg gebucht, dieses Jahr folgten weitere in Marktleugast (Ringer- und TV-Fasching) in Helmbrechts (Deutsches Haus und FGH). Wo kommt dieser wahnsinnige Hype her? Seid ihr wirklich so geil?

Thomas Rodler alias Vocalcoach:

Meiner Meinung nach davon, weil sich die anderen Veranstalter selber nichts einfallen lassen! Es ist einfacher einen Act zu buchen, als selbst etwas auf die Beine zu stellen. Diejenigen, die bis jetzt in der Tanzgruppe dabei waren, wissen wovon ich rede! Klar, wenn man darüber nachdenkt, die letzten Jahre haben wir unseren Tanz einstudiert und nur einmal aufgeführt. All die Arbeit für einen einzigen Abend! Wahnsinn!! Deshalb finde ich es nicht schlecht, mal durch die Gegend zu touren. Wobei wir dieses Jahr schon Termine aus Zeitnot absagen mussten (es hätten noch 3 Veranstaltungen mehr sein können). Gut, wir verlangen mittlerweile für jeden Auftritt eine kleine Entschädigung, die jedoch den Aufwand kaum deckt! Vor allem, wer uns schon mal live gesehen hat, der weiß, dass wir jeden Cent wert sind! Wo sonst bekommt man 8 junge knackige Männer, die sich lasziv räkeln, sonst zu sehen? WIR SIND EINFACH DIE GEILSTEN!!

Redaktion: Thomas wir bedanken uns für das kurze Interview und wir hoffen natürlich auch im Jahr 2011 auf einen weiteren Geniestreich vom Männerballett des SVG.

Thomas Rodler alias Vocalcoach:

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren!

So long, macht’s gut! See You in 2011!

 

Bilder des legendären SVG-Fasching's - Bilder 2004 - heute

 
 

Auftritt der SVG-Tanzgruppe - Fasching im Ausnahmezustand

SVG Fasching 2013 - 10 Jahre Special

 

SVG Fasching 2010 - Cowboys